An die Nadeln, meine Damen, meine Herren!

ww_blog_2017-02-09_fatto243Haben Sie so ein Fatto-a-Mano Urban-Heft einmal locker gehalten und das Gewicht geschätzt? Also, ehrlich gesagt, eine Gramm-Zahl würde mir so leicht nicht einfallen, aber man spürt sofort: Da hat man was in der Hand. 54 Modellvorschläge reihen sich aneinander. Viele schöne Lochmustermodelle sind dabei. Besonders interessant ist Modell 26, bei dem diagonal gestrickte Querrippen auf ein hauchzartes Ajourmuster treffen. Romantisch der kurze Pulli (Modell 39), bei dem gleich drei Muster kombiniert werden. Ganz zauberhaft ist der Zweiteiler (35) aus Rock und Top im abwechslungsreichen Zacken-, Längsstreifen- und Lochmuster in zarten Farben. Witzig der breite Schal mit Sternenzacken, der sich auf vielfältige Weise tragen lässt. Wer es lieber sportlich mag, dem dürfte das letzte Modell gefallen, ein klassischer Langarmpullover mit großem V-Ausschnitt aus LANG YARNS Riva. Im Heft kommen übrigens auch die Herren mal wieder modisch zu ihrem Recht, vorausgesetzt, die Damen nadeln ihnen was Hübsches. Oder, meine Herren, Sie schaffen das locker selbst? Und wenn Sie dann als Mann auch noch modemutig sein sollten, umso besser …!

Zum Heft „Fatto a Mano 243 Urban“…