Kategorie-Archiv: Garne

Gestatten: Gomitolo, Inca

Die berühmten, wohlorganisierten Inkas aus Südamerika, wer hätte nicht schon von ihnen gehört  …? Das ist so ein Volk, da bedaure ich wieder mal, dass es Zeitreisen nicht gibt – ich hätte gern mal bei denen geluschert. Ob die wohl auch gestrickt oder Vergleichbares getan haben? Von den Inkas zu  Gomitolo. Gomitolo ist Italienisch und […]

weiterlesen




Ein Schattengarn, das manches in den Schatten stellt

„Shades of Cotton“ macht wieder von sich reden: der 3. Flyer ist raus. Für einen Euro gehört er Ihnen – wenn Sie wollen. Sie sollten, wollen, meine ich. Denn das „Baumwollschattengarn“ ist ein äußerst beliebtes Accessoire-Garn, aus dem sich tolle Sachen –mal gestrickt, mal gehäkelt– machen lassen. Auf unserer Website können Sie per PDF-Datei vorab […]

weiterlesen




Jugendfrisch in den Frühling

Bloom ist das Angebot des Monats März. 70% Baumwolle, 18% Viskose, 12% Leinen, zu haben für 14,99 Euro statt 17,95 Euro. Sie finden, das sei immer noch ein stolzer Preis? Nicht wirklich, denn es stecken satte 150 Gramm im Knäuel beziehungsweise 450 Meter. Eine sehr schöne Sommerqualität! Im neuen Punto, Heft 20, gibt es passende […]

weiterlesen




Imagine – Stell dir vor, Greta trägt so ein Netz …!

„Imagine“ ist nicht nur ein fantastischer Song von John Lennon. „Imagine“ von LANA GROSSA ist ein Garn, das ganz im Trend der Zeit liegt. Es ist nicht nur hübsch, es ist auch nachhaltig. Es besteht nämlich zu 50 Prozent aus Baumwolle und zu 50 Prozent aus recyceltem Plastik. Das ist doch schon mal was! Ob […]

weiterlesen




Camille – ganz ohne Gähneffekt

„Punto 19“ befasst sich mit „Camille“. Was für Farben …! Mit öd-langweiligem Kamillentee hat das aber auch rein gar nichts zu tun. Folgerichtig heißt es auch vorn im Heft: „Bringen Sie Farbe in Ihren Stil!“ Mit dem bunten, vibrierenden, pixelartigen Verlauf, den die Designer kreiert haben, sollte das leicht gelingen. Da die Farbverteilung eher zufällig […]

weiterlesen




Warenkunde: Merino

Wenn ich Merino höre, denke ich an schmuseweiche Wolle. Aber was genau ist denn nun Merinowolle? Und was ist ein Merinoschaf? – Also, das Merinoschaf ist eine Feinwoll-Schafrasse, die vermutlich aus Nordafrika stammt. Im Hochmittelalter wurden die ersten Tiere nach Spanien gebracht, wo sie schnell zum wichtigen Wirtschaftsfaktor wurden. Erst im 19. Jahrhundert entschieden sich […]

weiterlesen




Verhexte Wollträume

Eine Räuberleiter werden Sie kennen – aus Kindheitstagen: Ein möglichst wenig schwächliches Kind verschränkt die Hände, ein anderes nimmt sie als Leiter, um besser auf den ersten dicken Ast eines Baumes zu gelangen oder über eine verbotene Mauer hinweg. Eine Hexentreppe- oder Hexenleiter kennen Sie vielleicht auch – sie wird aus Papier gefaltet. Aber was […]

weiterlesen




Ecopuno zum Februar-Preis – plus Poncho-Anleitung

Der Februar ist ja irgendwie benachteiligt im Jahr – mit nur 28 oder 29 Lebenstagen. Also haben wir uns gedacht, wir machen ihm und Ihnen ein Geschenk und reduzieren ein besonders hübsches Garn im Preis: Ecopuno. Diese superweiche und anschmiegsame Qualität ist ein echtes Highlight. Das Garn besteht zum größten Teil aus Baumwolle, veredelt mit […]

weiterlesen




Berlin auf dem heimischen Sofa

Wir haben eine neue Qualität der Reihe „About Berlin“ von LANA GROSSA im Programm. Der Name des Garns, das zu 50% aus Baumwolle, zu 50% aus Modal besteht:  Bulky. Bulky bedeutet: flauschig, dick, voluminös. Was sonst, bei Nadelstärke 10?! Ein 50-Gramm-Knäuel hat gerade mal eine Lauflänge von 47 Metern. Können Sie sich vorstellen, wie schnell Sie […]

weiterlesen