Drei Ecken und viele Stäbchen für Häkelfans und Häkelanfänger

Ferien sind einfach was Feines. Da kann man nämlich ganz schön oft einfach das machen, worauf man Lust hat. Auf Stricken und Häkeln hat Susanne quasi immer Lust. Darauf, Anleitungen für Sie aufzuschreiben für besonders schöne Stücke, ziemlich häufig auch. Im letzten Urlaub im schönen Griechenland hat sie die Anleitung für ein neues, leichtes Häkeltuch notiert, das „Roussa Dreiecktuch“. Es heißt so, weil es in „Roussa’s House“ entstanden ist. Gearbeitet wird es im einfachen Stäbchenmuster, womit es auch für Anfänger gut geeignet ist. Eine hübsche, kleine Häkelarbeit für zwischendurch …! Susanne hat „Shades of Cotton“ von LANA GROSSA für das schöne Tuch verwendet. Dieses Garn ist zum Glück weiterhin im Programm, nur die Farbe, die Sie auf dem Foto sehen, gibt es so nicht. Susanne hat das Tuch nämlich aus Resten der Farbe 101 gearbeitet, die beim Kleidernadeln im letzten Jahr übrig geblieben waren. Gucken Sie doch mal fix in Ihre „Schatten-Reste-Sammlung“. Und wenn Sie da nichts finden, bestellen Sie einfach ganz neu „Shades of Cotton“, und zwar genau in der Farbe, die Sie gerade am meisten lockt.