Drei Mini-Loops aus Omega Plus

ww_blog_2014-10-16_loopsDiese Mini-Loops sind ein Hingucker – wetten, dass Sie darauf angesprochen werden? Im Bild sehen Sie ein Modell aus Sommergarn. Mindestens ebenso schick sind die Dinger aus Herbst- und Winterwolle. Oder,…besonders geeignet: Omega Plus in drei aufeinander abgestimmten Farben. Sie können die unterschiedlich langen, schmalen Loops wie ein dreireihiges Collier tragen oder zweifach gewunden um den Hals tragen. Die attraktiven Wollbänder werden glatt rechts in Runden gestrickt und weil das alles so einfach ist, kommt die Anleitung gleich hier im Text: Schlagen Sie 200, 240 beziehungsweise 280 Maschen an. Stricken Sie jeweils 11 Reihen, glatt rechts in Runden. In der 12. Reihe ketteln Sie alle Maschen ab. Als Nadelstärke eignet sich 5,5 oder 6. Die Rundstricknadel sollte mindestens 80 Zentimeter lang sein, besser länger. Für den kleinsten Loop benötigen Sie ein Knäuel, für die größeren jeweils zwei. Und schon mal ganz unter uns: Das wäre ja auch ein richtig nettes Weihnachtsgeschenk. Wie entspannend, früh genug daran zu denken!