Frühlingsgefühle

ww_blog_2017-02-21_ly_flyer_90_titel
Ganz ehrlich, können Sie sich Ihrer Frühlingsgefühle noch erwehren? Also, bei mir juckt jetzt schon gewaltig der grüne Daumen. Dabei ist in meinem Garten vom Frühling noch so gar nichts zu sehen. Und in den Nadeln, da juckt es natürlich auch. Oh Mann! Jetzt so ein richtig schönes Sommergarn zu verarbeiten, das wäre doch genau das Richtige, um meinen Frühlingsgefühlen fröhlich Freigang zu geben. Wie meinen Sie? Draußen ist es grässlich griesgrau? Na ja, schon, hin und wieder. Aber da gibt es ja diesen Trick: Rollo runterlassen und vom Sommer träumen. Sperren Sie das Grau aus! Wer jetzt kein günstiges Wintergarn mehr kaufen will, stellt sich einfach schon mal voll auf Sonne ein. Zum Glück trudeln ja bei uns die Frühjahr- und Sommergarne längst ein. Tut richtig gut, sie zu sehen …!

Zur Anleitung „Schal und Loop aus Sol Dégradé“…