Go mit Olo – was heißt das denn?

ww_blog_2017-09-14_gomitoloKennen Sie schon das Heft No 1/17 von Filati: GOMITOLO? Wenn nicht, sollten Sie es kennenlernen. Nein, nicht weil sie nun mit Olo gehen sollen. Sondern wegen der besonderen Modelle im Heft, alle aus Gomitolo von LANA GROSSA genadelt! (Übersetzt bedeutet es übrigens Knäuel!) Echt kreativ finde ich die Modelle 5 und 6, ein tolles Set aus Strickjacke und Schal. Der Schal hat keine Fransen am Ende, sondern zwei dicke, lange Wollzöpfe, mit denen man sich ebenso warm wie dekorativ umschlingen kann. Sehr hübsch ist auch das filigran gehäkelte Cape (Modell 11), das mich an eine spätsommerliche Blumenwiese denken lässt. Originell auch der Schal mit kurzen Ärmeln (Modell 16). Und die breite Stola im Zackenmuster ist ein echter Hingucker. Wer’s elegant mag, dem sei Modell 23 empfohlen, die Stola im kombinierten Loch- und Noppenmuster, mit zartem Farbverlauf. Wie auch immer – Sie werden ziemlich sicher etwas finden, was Ihnen so richtig gut gefällt.