Mit „Brigitte“ und „Wollywood“ kreativ werden und sparen

M_01_TitelWieder einmal kooperieren wir mit der beliebten Frauenzeitschrift „Brigitte“. Am 29. September wird ein Brigitte-Sonderheft herauskommen, das komplett neu ist. „Brigitte KREATIV“ wird es heißen, jährlich vier Ausgaben soll es geben. Stricken, Nähen, Häkeln, Basteln, Home Accessoires selber machen – das sind die Themen. Parallel dazu hat die Brigitte-Redaktion unter dem Brigitte-Label ein Garn in Zusammenarbeit mit LANA GROSSA herausgebracht. Diese erste Qualität heißt „Brigitte No. 1“. Die Schurwoll-Kaschmir-Mischung ist bereits bei uns im Shop zu sehen. Das schöne Garn ist allgemein im Fachhandel erhältlich. Exklusiv bei Wollywood aber, gibt es Wollpakete zu vier ausgesuchten Brigitte-Modellen aus dem Heft. Ebenfalls in Zusammenarbeit mit der „Brigitte“ gibt es, aus dem Hause Knit Pro, praktische Nadelspitzen, passend zu den Seilen der Marke. Damit sparen Sie Geld und Platz. Ein Beispiel: Ein Pulli soll unten ganz weit, oben schmaler werden. Dafür müsste man drei Rundstricknadeln mit verschiedenen Seillängen, aber derselben Nadelstärke haben. Nun aber gibt es drei Seillängen für nur ein Nadelpaar als Spitzen. Das Ergebnis: zwei Nadelpaare eingespart. Auch die Nadeln mit dem Brigitte-Label gibt es nur bei uns.

Zu den Wollpaketen…

Zum Garn „Brigitte No.1″…

Zu den „Brigitte Nadelspitzen“…

Zur Website der „Brigitte Kreativ“…

Zur Facebook-Seite von „Brigitte Kreativ“…