Ne fiese Möpp …

Corona lässt grüßen. Leider ist Corona keine schöne Frau, denn die würde eher Carina heißen. Es ist auch keine Automarke wie Corolla. Es ist ein fieser, fieser Virus, in meiner Heimatstadt Essen würde man sagen „ne fiese Möpp“, der dafür sorgt, dass das Klopapier und die Nudeln in den Regalen ausgehen, dass Flüge gecancelt werden, damit die Flieger nicht fast leer unterwegs sein müssen, und dass Messen und andere Großveranstaltungen abgesagt werden. Die Buchmesse in Leipzig z.B. Oder – und das trifft uns natürlich besonders – die Handarbeitsmesse in Köln. Okay, auch wenn es noch immer Stimmen gibt, die vor Hysterie warnen, müssen wir das verstehen, sicher ist sicher, die Gesundheit ist unser höchstes Gut. Wegen des möglicherweise schwierigen Verlaufs der Erkrankung ist es bereits verboten, Großveranstaltungen durchzuführen. Selbst die Bildung von kleinen Gruppen ist nun untersagt. Also bleiben Sie daheim. Decken Sie sich mit tollen neuen Garnen der Saison ein und vergessen Sie die böse Virus-Welt da draußen. Machen Sie es sich zu Hause „Hygge“, soweit es möglich ist. Die Läger sind gut gefüllt, wir können liefern, und der Nachschub wird uns von den Lieferanten auch (noch) zugesichert.

Zum Häkelgarn „Tissa von Lang Yarns“…

Zu den schönen Olivenholz-Häkelnadeln…