Raus mit dem alten Kram und frischen Wind ins Leben …!

ww_blog_2017-01-04_tulpen1Das neue Jahr ist schon ein paar Tage alt – frischauf, die Ärmel hochgekrempelt! Jetzt ist genau die richtige Zeit, um darüber nachzudenken, den eigenen Kleiderschrank mit nagelneuer Frühlingsmode zu bestücken. Eine meiner Freundinnen wirft einen Tag nach Neujahr den Tannenbaum und jegliche Weihnachtsdeko hinaus und kauft sich einen Tulpenstrauß. „Dann kommt der Frühling!“ sagt sie und strahlt. Da das kommende Frühjahr in meinen Augen die ideale Jahreszeit ist, um in jeder Richtung „klar Schiff“ zu machen, kommt es nur darauf an, womit wir anfangen. Da nach all dem Festtagsschmaus ein paar Fastentage durchaus guttun, erscheint mir das als die rechte Zeit, um sich parallel dazu gleich mit inspirierenden Klamotten zu beschäftigen. Räumen Sie einfach am nächsten freien Tag Ihren Kleiderschrank komplett leer, wischen Sie ihn aus und räumen dann nur das wieder hinein, was Ihnen wirklich steht, passt und gefällt. Sie werden sehen, wie sich da plötzlich wunderbar freie Lücken auftun werden. Und schon denken Sie ganz anders darüber, was Sie als nächstes stricken oder häkeln könnten. So fängt das Jahr gut an. – Versprochen.