Strickmassage

Stricken entspannt und macht Spaß – allerdings kann die Freude daran getrübt sein. Sie stricken leidenschaftlich gern, aber Ihre Hände wollen nicht immer so, wie sie sollen? Sie leiden unter Arthrose oder anderen Erkrankungen der Hände und Muskeln? Dann wird Ihnen die „addi Novel“ gefallen. Die quadratischen Nadelspitzen mit abgerundeten Kanten und strukturierter Oberfläche sorgen für gute Ergonomie beim Stricken. Die neuen Nadeln liegen gut in der Hand und können mühelos gehalten werden. Achten Sie einmal darauf: Sie werden beim Stricken eine kleine Massage verspüren. Die Durchblutung wird angeregt,  selbst bei mehrstündigen Strickeinheiten gibt es weniger Verspannungen. Und noch ein Tipp für alle Lace- und Ajourmuster-Strickerinnen:  Die kleinen Hügelchen auf der Nadel sorgen beim Stricken von Mustern mit Umschlägen dafür, dass diese nicht so schnell und unbeabsichtigt von der Nadel gleiten. Außerdem ist die lang zulaufende Spitzenform ideal geeignet, viele Maschen bequem auf einmal zusammen zu stricken. Doch auch bei schlichten Mustern werden Sie sich am gleichmäßigen Maschenbild erfreuen, nicht zuletzt bei „glatt rechts“. Das sieht einfach perfekt aus. Probieren Sie es doch einfach mal aus. Ganz entspannt.

Zu den „addi Novel-Nadeln“…