Schlagwort-Archiv: Decke

Neues für ein kuscheliges Zuhause

Wow! Diese Decke ist ja wohl der Hammer! So tolle Farben …! „Bunter bitte!“ heißt es passend dazu auf dem Titel des neuen Filati-Home-Heftes. Da werden die schönsten Trendfarben raffiniert gemixt. Da werden Naturtöne stylisch in Szene gesetzt. Da wird ein Hoch ausgerufen auf einen schönen Herbst. Aber, um darauf zurückzukommen, diese Decke, besser gesagt […]

weiterlesen




Was für ein Plaid …!

Was genau ist denn so ein Plaid? Also, ursprünglich kommen die leichten Decken aus Schottland. Häufig waren sie kariert, passend zum Kilt. Kunstvoll gefältelt, wurden und werden sie mit einer Brosche an der Schulter befestigt. Ebenso häufig sind sie aus Schurwolle. Mit so einer Decke geht man gewöhnlich nicht ins Bett. Viel zu schade! Man […]

weiterlesen




Da beißt die Maus keine Masche runter – oder so …

Nix gegen Stricken, aber Häkeln ist manchmal noch schöner. Man braucht nur eine Nadel, die einzig gerade zu bearbeitende Masche rutscht gewöhnlich nicht herunter und wenn doch, ist sie im Nu wieder eingefangen. Nimmt man dann noch dicke Wolle und produziert Stäbchen oder gar doppelte Stäbchen, schafft das einfach ungemein. Das wird besonders deutlich beim […]

weiterlesen




Herbstlaubfarben zum Dahinschmelzen

Wenn Sie in Bad Oldesloe wohnen und gerade mal in der Nähe sind, sollten sie unbedingt einen Blick ins Schaufenster werfen. Die Häkeldecke im Zackenmuster, die dort ausgestellt wird, ist echt der Hammer. Supertolle Herbstlaubfarben, leicht und weich und warm. Fühlen können Sie natürlich durch die Scheibe nicht, aber es ist ja sowieso viel schöner, […]

weiterlesen




Kunterbunte Kuscheldecke für die Gartenlaube

Eine Gartenlaube kann ein zweites Zuhause sein, in dem man sich so richtig wohlfühlt. Außerdem kann man hier allerhand leicht verkitschte Nettigkeiten unterbringen, die im Zuhause No. 1 nicht mehr so recht passen. So entsteht ein Shabby-Chic-Look vom feinsten. Eine im Patchtwork-Stil gestaltete Kuscheldecke für die Gartenlaube – oder auch für die Siesta in der […]

weiterlesen




Keine Hexerei – eine Hexagon-Decke aus Strumpfwollresten

Sie kennen doch diese Grannys, oder? Nein, ich meine nicht die netten Großmütter in Amerika, die von ihren Enkeln so genannt werden. Ich meine die Granny Squares, bunte Wollquadrate, aus denen man Decken und Kissenbezüge und sonst noch was machen kann. Sie eignen sich prima, um Garnreste zu verarbeiten. Die meisten, die man so sieht, […]

weiterlesen