Schlagwort-Archiv: häkeln

Was für ein Geschenk …!

Als junge Frau habe ich, immer schon an allem Kreativen interessiert, mir oft an einschlägigen Schaufenstern die Nase plattgedrückt. Läden mit Künstlerbedarf zogen mich magisch an. Besonders die Stiftsammlungen, die da in tollen Blech- oder Holzkästen die Hingucker im Fenster waren, faszinierten mich. Leider waren diese Sets ganz schön teuer. Wahrscheinlich würde man gar nicht […]

weiterlesen




Geschenkte Knete und die rockende Ente

Mögen Sie Quietscheentchen? Viele Menschen lieben sie, manche sammeln sie. Zu letzteren gehört ein Freund von Chef und Chefin. Der hat einen „anständigen“ Beruf, verwirklicht sich aber nebenher als Hardrocker. Zu seinem 60. Geburtstag hat Susanne nun eine Quietscheente der besonderen Art gehäkelt – mit Häkelgitarre und Totenkopfhut. Als Vorlage diente ein Foto vom Rocker […]

weiterlesen




Häkeln – gestern und heute erst recht

Wenn ich das Wort Häkeln höre oder lese, wird mein Herz warm. Dann erinnere ich mich an meine ersten Versuche im Handarbeitsunterricht in der Schule und daran, wie begeistert und zufrieden ich war. Häkeln brachte was. Es ging irgendwie schneller als Stricken. Es war luftiger – mit den raumfüllenden Stäbchen, doppelten Stäbchen oder Muschelmustern. Die […]

weiterlesen




Diese Bäumchen nadeln nicht …!

Letztens hat Susanne mir ein kleines Geschenk mitgebracht. Fand ich richtig nett von ihr. Es handelte sich um ein kleines Tannenbäumchen, von ihr selbst entworfen und gehäkelt. Ich habe meinen Adventskranz damit dekoriert. Es würde sich aber auch bestens als Christbaum- oder Fensterschmuck oder als Geschenkanhänger eignen. Oder bei doppelseitigen Weihnachtskarten als Deko auf der […]

weiterlesen




Flotter Fummel für feuchtfröhliches Feiern

Besondere Anlässe verlangen nach besonderer Kleidung. Kennen Sie eine Frau, die gern bei solch einer Gelegenheit in einem Outfit auftreten würde, das man schon kennt?! So etwas läge auch unserer Chefin fern. Sie entschied sich, einfallsreich wie sie ist, ein Kleid selbst zu schneidern nach einer Schnittmuster-Variante aus der „Brigitte kreativ“ vom letzten Jahr. Als […]

weiterlesen




Was für eine Farbauswahl – unser Monatsangebot!

Kein Monat ohne besonderes Angebot bei uns. Das des Monats Juni betrifft das Garn Cotone von LANA GROSSA. Es ist ein geradezu ideales Häkelgarn für Granny Squares und Co. Wir haben es beispielsweise für die  Flipflops verwendet, für die Sie eine tolle Anleitung gleich auf unserer Startseite finden. Auch über den Blog haben wir sie […]

weiterlesen




Wollige Traumpaare im Entchen-Häkel-Look

Sagen Sie mal bitte, mögen Sie Entchen? Ich meine nicht irgendwelche. Ich meine welche aus Wolle. Gehäkelt. Und so zuckersüß …! Nein, nicht vom Geschmack her, probiert habe ich natürlich nicht. Das fusselt so auf der Zunge. Aber die Entchen sehen einfach zu knuddelig aus. Entenbraut und Entenbräutigam im Hochzeitsstaat zum Beispiel. Oder Cow-Boy und […]

weiterlesen




Da beißt die Maus keine Masche runter – oder so …

Nix gegen Stricken, aber Häkeln ist manchmal noch schöner. Man braucht nur eine Nadel, die einzig gerade zu bearbeitende Masche rutscht gewöhnlich nicht herunter und wenn doch, ist sie im Nu wieder eingefangen. Nimmt man dann noch dicke Wolle und produziert Stäbchen oder gar doppelte Stäbchen, schafft das einfach ungemein. Das wird besonders deutlich beim […]

weiterlesen




Sind Sie schon glücklich oder häkeln Sie erst?

Tücherglück – was für ein schönes Wort! Das TOPP-Heft dieses Titels enthält kompakt lauter Anleitungen für hübsche Tücher, neu gehäkelt, frisch umrandet. Das Konzept ist einfach: Aus drei einfach zu häkelnden Grundformen, deren Herstellungsweise man sich leicht merken kann – rechteckig, dreieckig und elliptisch, entstehen durch immer neue Kanten immer wieder andere Tücher. Mal Ton […]

weiterlesen