Von eckig bis rund

„Ich bin rund, na und?“ Das sagt zum Beispiel diese sympathische Kandidatin der XXL-Sonderausgabe bei „Shopping Queen“.  Kennen Sie nicht? Nun, dafür werden Sie etwas anderes ganz sicher kennen: ebenfalls rund und aus Leder. Und das wird in den nächsten Wochen von immenser Bedeutung sein. Sehr gut möglich, dass Sie dann viel Zeit vor dem eckigen Kasten verbringen werden, um auf dem Bildschirm möglichst immer genau den Moment nicht zu verpassen, in dem der Runde ins Eckige geht. Ebenfalls rund ist sicherlich das Wollknäuel, das dann den Faden speist, den die Nadeln in ihren Händen im gleichmäßigen Rhythmus bewegen, während Ihr Blick gebannt den Fernseher fixieren. Hoffentlich. Sie glauben ja gar nicht, wie das beruhigt. Und sollten dann einfach genau die Tore nicht fallen, von denen Sie sich so dringend wünschen, dass sie doch endlich fallen mögen, brauchen Sie sich nicht zu grämen. Sie haben Ihre Zeit trotzdem nicht verschwendet. Sie hatten ja ein Zweitprojekt am Wickel – und bei dem werden Sie in jedem Fall gewinnen.