Wandelkunst & Nettigkeiten

Mögen Sie Wandlung? Mögen Sie Künstler? – Dann wird Ihnen der Verwandlungskünstler auf Seite 36 des neuen Filati-Handstrick-Heftes gefallen. Das dort gezeigte Teil ist mal als Tasche, mal – umgestülpt – als Schale zu benutzen. Für exotisches Obst zum Beispiel oder zum schnellen Verstauen Ihres Strickzeugs. Gleich auf der nächsten Seite gibt es Schalen aus Feltro mit Karo-Jacquard-Muster. Schon ungefüllt künstlerisch schön. Ein Hingucker ist die Decke, für die sich in diesem Handstrick-Heft eine Häkelanleitung findet – was am 14-seitigen Häkel-Special liegt. Schwarze Quadrate wechseln ab mit unifarbenen und bunt-gemusterten. Die Lieblinge der Redaktion sind tierisch süß: gehäkelte Krabben aus Materialmix, in drei verschiedenen Größen. Neben all diesen Nettigkeiten fürs eigene Heim gibt es auch viele Nettigkeiten für den eigenen Körper: Die wirklich hauchzarte Stola aus Mohair und Seide, den im Muschelmuster gehäkelten Pulli mit gestrickten langen Ärmeln, den tollen Gürtel aus Baumwollgarn mit Glanzeffekt, der schlanke Taillen in Szene setzt, und, und, und … Übrigens gehen auch die Männer nicht ganz leer aus. Wirklich bestrickend, dieser lebensgegerbte Grauschopf mit Bart und langen Haaren …!

Zum Heft „Filati Handstrick 69″…