Wenn Wolle wonnig im Winde weht …

ww_blog_2017-06-29_accessoiresBalkon- und Terrassen-Deko sollte ein Muss sein für kreative Frischluft-Fans. Kennen Sie diese hübschen Wimpelketten aus Stoff, die so manche do-it-yourself-freudige junge Mutter als Deko zum Kindergeburtstag im Garten aufhängt? Wie die das nur so toll hinbekommen hat …? Na, wahrscheinlich hat sie sie genäht, das geht vergleichsweise schnell. Weil diese Stoffkette so hübsch ist, bleibt sie für den Rest des Jahres hängen – dann ist sie aber auch wirklich hinüber! – Das ist anders, wenn Sie eine solche Wimpelkette häkeln oder stricken. Sie können sie waschen und im nächsten Jahr einfach weiter benutzen, während Stoffwimpel längst fadenscheinig geworden sind. Die wollenen Wimpel dagegen werden nur ein wenig blasser in der Farbe, was einen schönen Shabby-Chic-Charakter hervorruft. Verwenden Sie unterschiedlich farbige Baumwollgarne oder Effektgarne. Und wenn Sie schon mal dabei sind, dann machen Sie sich doch gleich noch eine Makramee-Ampel für die tolle Hängepflanze, die Ihren Balkon schmücken soll. Und auf den Tisch gehören natürlich ausgediente Marmeladengläser, die mit Baumwollgarn im Lochmuster umnadelt und als Windlichter benutzt werden. Ich sag’s Ihnen: sooo stimmungsvoll …!