Kategorie-Archiv: Garne

Meilenweit erst stricken … dann gehen …

Sockenzeit ist eigentlich immer, oder? Ob Sommer ob Winter, Socken geh´n immer. Das sehen wir jeden Tag beim Kommissionieren. Kein Tag ohne Sockengarn in der Box. Strümpfe-Stricken ist so beliebt, wie eh und je. Und da haben wir etwas für Sie! Das Angebot des Monats April ist ein Luxusgarn für Ihre Füße. Meilenweit Cashmere von […]

weiterlesen




LANG YARNS Lace — ein Hauch von Frühling

Was könnte besser zum Monat März passen, als ein streichelzartes Strickgarn wie die „Lace“ von LANG YARNS? Da fällt Ihnen auch nichts Schöneres ein, oder? 58% Mohair und 42% Seide, der pure Luxus, so zart, wie die ersten wärmenden Sonnenstrahlen im März. Bei 310m auf 25 Gramm werden nur 100g, sprich 4 Knäuelchen für einen […]

weiterlesen




Garn des Monats Februar

Passend zur Jahreszeit gibt es etwas Tolles für Sie! Im Monat 02 des Jahres 2021 ein Angebot zum Preis von …. naaa??? Genau 20,21 Euro per 200g! Coole Nummer, oder? Das wunderschöne Tücher- und Schalgarn „Shades of Merino Cotton“ von LANA GROSSA hat eine Mischung von einer Hälfte Merinowolle und der anderen Hälfte Baumwolle. Passt […]

weiterlesen




Materialkunde Yak

Yakwolle wird immer beliebter und das aus gutem Grund. Sie verbindet hervorragende Trageeigenschaften mit extremer Langlebigkeit und nahezu nichtigem Pilling.Sie speichert Körperwärme besonders gut und schützt selbst noch bei Temperaturen weit unter null Grad. Die Fasern der Wolle sind extrem fein, was sie besonders weich macht. Yakwolle kratzt nicht und ist trotz ihrer enormen Wärmeleistung sehr leicht. Außerdem ist sie hautfreundlich, […]

weiterlesen




Setayak – ein wahrer Wolltraum

Daraus sind echte Wollträume gemacht: feinste Schurwolle plus Seide und damit noch nicht genug – nein, auch noch Yakwolle! Da kann frau schon ins träumen und schwärmen kommen. Ein haptisches Erlebnis an Weichheit und Leichtigkeit. Denn obwohl das 50g Knäuel eine Lauflänge von nur 85m aufweist, benötigt frau für einen Langarmpulli in Größe 38/40 gerade […]

weiterlesen




Ecopuno … das pure Vergnügen!

Vorsicht: dieses Garn macht süchtig! Wer einmal damit angefangen hat, kann nie genug davon kriegen … und nun auch noch zum Sonderpreis für 7,70 Euro… wow, super! Das anschmiegsame, leichte, edle Naturmaterial entwickelt sich zum absoluten Publikums-Liebling, …. Verzeihung: Kunden-Liebling. Einmal berührt, für immer verführt … Und außerdem ist es wunderbar vielseitig, auch in Kombination […]

weiterlesen




LANG YARNS Merino 120

Zwischen, sage und schreibe, beinahe 100 Farben haben Sie bei unserem Garn des Monats September die Qual der Wahl! Die reine Merino mit 120 m Lauflänge ist ein Klassiker, der sich für alles Wollige eignet. Mit Ausnahme von strapazierbedürftigen Socken vielleicht, Bettsocken dagegen sind auch möglich. Pullis, Jacken, Mützen, Schals, Westen, Kleider, Baby- und Kinderkleidung […]

weiterlesen




Ach, wie passend!

In der aktuellen Ausgabe der beliebten Zeitschrift „Landlust“ finden sich wieder tolle Anleitungen zu unserem Garn des Monats August … haben Sie es schon entdeckt? Es ist die „Landlust Sommerseide“ aus dem Hause LANA GROSSA. Statt regulär 6,95 zahlen Sie nun 5,85 € je 50g Knäuel. Grannys häkeln gehört für mich zum Sommer, wie Schal […]

weiterlesen




Garn des Monats Juli 2020: Sol Dégradé

Unser Bändchengarn mit den meisten Bewertungen … und allesamt positiv … Sol Dégradé von LANG YARNS! Wer hat ihn noch nicht gestrickt, … den Fallmaschenloop? Es gab eine Zeit, da gab es in Handarbeitsläden kaum ein anderes Thema. Und nach wie vor, mit immer wieder neuen Farben, ist dieses Garn top aktuell. Natürlich nicht nur […]

weiterlesen




Materialkunde: Leinen

Leinen ist eine Pflanzenfaser. Sie wird aus den Stängeln der Flachspflanze gewonnen und zählt zu den Bastfasern. Bei der Ernte werden die Leinpflanzen mittels spezieller Maschinen mit den Wurzeln aus dem Boden ausgerissen. Das Stroh wird auf den Feldern liegengelassen und zum Trocknen parallel ausgerichtet. Durch die Taufeuchte bauen Bakterien und Pilze die Pektine ab. […]

weiterlesen