Die Hoffnung trägt grün!

ww_blog_2017-09-11_punoEs ist preiswert, denn es kostet gerade mal zwei Euro. Es ist bunt und zeigt herrliche Farbverläufe. Es ist schnell durchgeblättert – bei gerade mal sieben Modellen – und hat es dennoch in sich. Die Rede ist vom PUNO-Heft von LANG YARNS. Das hübsche Heft enthält Anleitungen für ein Dreiecktuch, einen Pullover, eine Jacke, noch ein Dreiecktuch, einen breiten Schal, einen weniger breiten Schal und eine Stola mit Armloch, die sich immer wieder anders und wirkungsvoll drapieren lässt. Mein persönlicher Favorit: der breite Schal. Dieses vitale Grün, das in Kombination mit schwarzen Klamotten einfach super zur Geltung kommt, macht schon beim Hinsehen gute Laune. Die kann ich gerade gut gebrauchen, weil es, während ich das hier schreibe, endlich mal wieder regnet. Dass Grün die Farbe der Hoffnung ist, ist Ihnen sicher bekannt. Ich persönlich hoffe jetzt sehr auf einen tollen Altweibersommer und einen schönen Herbst. Weil wir uns das echt verdient haben. Und weil alles noch mehr Spaß macht, wenn die Sonne scheint – sogar das Stricken und Häkeln.

Zum „Puno“-Heft…