Ein prima Randabschluss fürs Babyjäckchen

ww_blog_2015-03-16_rand-babyjackeStricken und Häkeln für Babys steht derzeit hoch im Kurs. Junge Mütter lieben es, wenn Omas, Tanten oder Freundinnen schöne Sachen fürs Baby stricken. Grund genug für unsere Susanne, im Perlmuster ein blaues Babyjankerl zu stricken (nach der Anleitung aus FAM Baby No. 206, Modell 42) – mit passenden Schühchen dazu. Der Anlass: Ihre Nichte wird in diesen Tagen erneut Mama. Und da das erste Kind ein Mädchen ist und dieses ein Junge wird, muss nun mal was Blaues her. Als besonderen Kick wählte sie (übrigens aus dem Sockenanleitungsbuch: „Socken Workshop To Go“ abgekupfert und anders als im Baby-Heft) dekorativ gedrehte, zweifarbige Abschlusskanten. Und die gehen so: Die Maschenzahl muss durch vier teilbar sein. Es werden jeweils zwei Reihen in Blau gestrickt, dann zwei in Creme und noch einmal zwei in Blau, immer kraus rechts. In der nächsten Reihe stricken Sie in der Grundfarbe vier Maschen rechts, alle folgenden Maschen werden einmal horizontal auf der Nadel um die eigene Achse gedreht. Schwups! Nach dem Looping nehmen Sie sich die nächsten vier Maschen vor. Und immer so weiter. Sieht toll aus!

Zum Heft „Fatto a Mano 206″…

Zum Heft „Socken Workshop To Go“…