Feines Garn für starke Frauen

ww_blog_2016-09-29_size+Kürzlich hörte ich im Radio von einem Model, das seit Jahren erfolgreich im Geschäft ist. Die Kleidergröße sollte das zunächst nicht vermuten lassen: 50. Oder war es gar 52? Egal. Das beweist jedenfalls, dass auch füllige Frauen sehr attraktiv sein können. Das ist auch Lana Grossa bewusst. Deshalb hat das Unternehmen nun ein neues Heft herausgebracht: „Filati size +“. In Heft 1 dieser Serie – für drei Euro ist es zu haben – werden zeitlos edle Looks in den Größen 42 bis 50 präsentiert. Ein hübsches blondes Model mit üppigen Formen zeigt, wie gut Gestricktes aussehen kann – an jeder Frau. Strick in großen Größen unterscheidet sich ja eigentlich nur durch ein paar Zentimeter von Strick in Durchschnitt – so es denn gut gemacht ist. Die im Heft vorgestellten Pullis, Ponchos und Cardigans sollen der Figur folgen, statt sie zu verhüllen. Damit sie dabei nicht auftragen, werden sie aus feinen bis mittelstarken Garnen gearbeitet. Und das Ergebnis? Sieht super aus.

Zum Heft „Filati Size+“ …