„Hat das etwa Ihre Mutter gestrickt?“

ww_blog_2016-07-28_anna
Also Anna, unsere Junior-Chefin in spe, kann genauso toll stricken wie die Frau Mama und der Herr Papa. Das glaubt aber offenbar nicht jede. Als Anna kürzlich im Schmuck ihres Mohairtuches zu einem Arzttermin erschien, sprach die Ärztin sie auf das wunderbare Teil an. „Das sieht ja toll aus! Hat Ihre Mutter das gestrickt?“ „Nein!“ Anna schwoll der Kamm. „Das war ich.“ Dergleichen passiert der 22-Jährigen übrigens nicht zum ersten Mal. „Es scheint ja fast so“, sagt sie, „dass Menschen in reiferem Alter sich einfach nicht vorstellen können, dass auch junge Frauen richtig gut stricken können.“ Können sie aber! Das dem so ist, dafür sind die Handarbeiten aus der Nadel von Anna der beste Beweis. (Zurzeit arbeitet sie an einem wunderschönen Zopfmuster Pulli mit Raglan und Kapuze.) Und diejenigen vieler, vieler begabter Mädchen und junger Frauen auch. Und die etwas älterer und noch älterer und richtig alter Damen ebenso. Stricken kennt nämlich kein Alter – so! Das musste jetzt mal gesagt werden. 😉