Herbstlaubfarben zum Dahinschmelzen

ww_blog_2017-09-22_herbstfarbenWenn Sie in Bad Oldesloe wohnen und gerade mal in der Nähe sind, sollten sie unbedingt einen Blick ins Schaufenster werfen. Die Häkeldecke im Zackenmuster, die dort ausgestellt wird, ist echt der Hammer. Supertolle Herbstlaubfarben, leicht und weich und warm. Fühlen können Sie natürlich durch die Scheibe nicht, aber es ist ja sowieso viel schöner, in den Laden hineinzugehen, um sich inspirieren zu lassen. Die schöne Decke wird zur Abwechslung mal nicht gestrickt, sondern gehäkelt. Aus Gomitolo-Garrn. Das ist in drei Varianten in zwei unterschiedlichen Stärken zu haben: 100, 200 und Merino. Während das Merino-Garn aus reinem Merino besteht, sind die beiden anderen je zur Hälfte mit Kunstfasern gemischt. Die Gomitolo-Garne sind für die Nadelstärken 4,5 bis 6 gedacht. Im Gomitolo-Heft, das Sie hier im Blog ja schon kennengelernt haben, werden alle drei Qualitäten mit Farbkarten vorgestellt – und mit tollen Modellen natürlich. Übrigens wusste ich bis vor kurzem nicht, was Gomitolo bedeutet. Jetzt weiß ich es. Es ist italienisch und bedeutet schlicht Knäuel. Nehmen Sie doch gleich eins mehr …!