Mach’s dir bloß mal ein bisschen cosy …!

ww_blog_2016-08-19_cosyKennen Sie schon lala Berlin, die Modeschöpferin? Wenn Sie diesem Blog bisher aufmerksam gefolgt sind, ist sie Ihnen schon begegnet. Ein neues sehr schönes Garn für diese Saison heißt „lala Berlin Cosy“. Cosy bedeutet nichts Anderes als „gemütlich“. Und was gibt es Schöneres, als es sich mit einer neuen Handarbeit und später dann im kuscheligen, selbstgestrickten Outfit gemütlich zu machen. Passend zum Trend hat das Garn einen Alpaca-Anteil von üppigen 54 Prozent. Dazu kommen 36 Prozent Schurwolle und 10 Prozent Nylon – für die gute Passform. „Cosy“ ist ein superleichtes, softes Garn. Trotz Nadelstärke 6 bis 7 verfügt es über eine Lauflänge von 105 Metern. Für einen langärmeligen Pulli benötigen Sie zwischen 450 und 500 Gramm. Werfen Sie doch einmal einen Blick auf die Trendfarben der Saison, auf Pastelliges und Kräftiges, auf dieses tolle beerige Rot zum Beispiel. Und dann entscheiden Sie sich, mit welcher Farbe Sie es sich ganz bald ein bisschen cosy machen wollen.

Zum Garn „lala Berlin Cosy“…