Ran an die Nadeln, raus mit der Strickmaschine – mit Puno

Mit gerade einmal sieben Modellen klein und fein ist das Punto 2-Heft „puno“ von LANG YARNS. Darin finden Sie Verwendungsmöglichkeiten für die schöne Puno-Qualität – nicht mit Punto zu verwechseln. Puno ist in 200-g-Knäueln zu haben, in edler Mischung: 55 % Schurwolle, 30 % Alpaka und 15 % Seide. Es gibt sieben schöne Farbvarianten mit interessanten Verläufen. Genadelt wird mit Nadelstärke 2,5 bis 3. Oder mit der Strickmaschine. Unsere fleißige Mitarbeiterin im Büro, Frau Molt, kommt nicht nur gut mit dem PC klar. Sie liebt auch andere Maschinen, näht wie eine Weltmeisterin und hat vor einiger Zeit unsere Strickmaschine aus dem Dornröschenschlaf geholt. Damit hat sie nun, aus Puno natürlich, einen Kasack mit U-Boot-Ausschnitt in Grüntönen gestrickt. Sie musste ihn zweimal teilweise auftrennen, weil er, da sie ohne Anleitung strickte, nicht so werden wollte wie sie das gern gehabt hätte, dann aber saß jede Masche. Ist das Teil nicht toll geworden? Der rote und glatt rechts gestrickte Pullover aus dem Punto2-Heft könnte vielleicht auch was für die Strickmaschine sein. Glatt rechts finden Sie langweilig? Na, mit etwas Übung schaffen Sie bald auch Musterhaftes. Man muss sich nur trauen…

Zum Heft Punto 2 – Puno…

Zum Garn Puno…