Summer Love nach LANA GROSSA-Art

Pastells und sanfte Farbverläufe bestimmen die Frühjahr- Sommertrends in diesem Jahr. Und die Designer bei LANA GROSSA haben das Sticken wiederentdeckt. Blütenmuster wurden bei einigen Modellen nicht eingestrickt, sondern z.B. im Maschenstich aufgestickt. Das gibt einen Nostalgie-Effekt und eine willkommene Abwechselung im Kleiderschrank. Während die meisten Pullis und Jacken oversized gearbeitet sind, zeigen sich brave Pullunder eher figurnah. Schöne, mustergültige Sommertops sind auch schon dabei, sowie viele Streifen in allen Breiten. Bis auf wenige Ausnahmen bestimmen die pudrigen Pastells bei den 47 Modellen das Bild. Mal kommen sie unifarben mit ausdrucksstarken Struktur- und Ajourmustern, mal mehrfarbig in Ringeln oder Zacken daher. Einsteiger und Fortgeschrittene werden hier fündig.

Zum Heft „Filati Journal 61 von Lana Grossa“…