Schlagwort-Archiv: Puno

Ran an die Nadeln, raus mit der Strickmaschine – mit Puno

Mit gerade einmal sieben Modellen klein und fein ist das Punto 2-Heft „puno“ von LANG YARNS. Darin finden Sie Verwendungsmöglichkeiten für die schöne Puno-Qualität – nicht mit Punto zu verwechseln. Puno ist in 200-g-Knäueln zu haben, in edler Mischung: 55 % Schurwolle, 30 % Alpaka und 15 % Seide. Es gibt sieben schöne Farbvarianten mit […]

weiterlesen




Ran an die Maschine …!

Um noch einmal auf Puno zurückzukommen – dieses feine Garn ist auch deshalb schön, weil es sich prima auf dem Feinstricker verarbeiten lässt. Den haben wir nämlich, nach etwa 20 Jahren Dornröschenschlaf, im Lager ausgegraben und aufgebaut. Und das hat seinen Grund: Eine unserer Mitarbeiterinnen ist absolut maschinenaffin. Sie nennt mehrere Näh- und Stickmaschinen ihr […]

weiterlesen




Vier Buchstaben, aber keine vier Fäden: Puno

Was die Lieblingsgarne angeht, hat Susanne dann doch noch ein zweites Mal nachgedacht: Es gibt derzeit tatsächlich ein absolutes Lieblingsgarn: Puno von LANG YARNS, „eine grandiose Mischung mit einem langen Farbverlauf“. Knoten gibt es hier nicht, weil das Garn erst nach dem Spinnvorgang mit einem speziellen Verfahren eingefärbt wird. Die vier Fäden normaler Farbverlaufsgarne, bei […]

weiterlesen




Die Hoffnung trägt grün!

Es ist preiswert, denn es kostet gerade mal zwei Euro. Es ist bunt und zeigt herrliche Farbverläufe. Es ist schnell durchgeblättert – bei gerade mal sieben Modellen – und hat es dennoch in sich. Die Rede ist vom PUNO-Heft von LANG YARNS. Das hübsche Heft enthält Anleitungen für ein Dreiecktuch, einen Pullover, eine Jacke, noch […]

weiterlesen